Aller Anfang ist schwer, so auch dieser,
doch ein ’zuviel’ mieser MCs, die Plastik wie VISA sind,
gab den Ausschlag. Nahm mir das Mikro.
Klaus und Kugelschreiber sind wie Glyzerin und Nitro.
Gefährlich, wenn ich verteidige was ich liebe.
Darüber dann Seiten schreib und Seitenhiebe
verteile, weil äh - Leute, die Rap verwässern
auch mein Image nicht grad verbessern.
Ich mein, ich sag Hip Hop - Ihr sagt ’Der Wolf’ oder ’Tic Tac Toe’,
doch ich hab Taktik und mein Name bedeutet vorwärts und rückwärts - FLOW.
Und alle schrein’ nach RESPEKT - ’Ich auch’ (sagt Under Ground)
Doch weil ich mehr als nur Anerkennung von Kiddies in Baggys brauch,
richt ich mich an ’ne breitere Masse - Nicht für Kasse,
sondern für Klasse, weil ich nicht’s mehr als Mittelmaß hasse!
Doch das Ganze entartet, entgleitet, wir greller und bunter.
’Sieht aus wie Limbo’ - Und wie tief kommt ihr runter? Denn jeder will ’n Rapper sein, aber nicht jeder kann’s
Ich hör zuviele miese Rhymes von zuvielen JEDERMANNS Rapper reden viel, Rapper reden real und geben sich engagiert,
doch gieb ihnen nur einen Hit und wart ab was dann passiert.
Dransaliert machen sie sich doch zum Affen.
Angst vor Namenlosigkeit, falls sie den zweiten nicht schaffen.
Es klaffen Unterschiede zwischen ihnen und mir, weit wie Welten.
War zwar auch schon in Hotels, aber geh trotzdem wieder mal zelten.
Trink stilles Wasser und Wein. Ihr nippt am Champagner
mit Tanja und Anja. Na dann, dosvedanje.
Ihr habt ’ne Chance gehabt - Chance verspielt.
Das passiert, wenn Hip Hop mit einem Auge wie blöd auf Pop schielt.
Ic frag mich, wie kann man sich bloß solche Falusen traun?
B-Boys werden zu Boygroups, Posern und Pausenclowns.
Und alle finden ES-Klasse. Sahnetörtchen.
Durchschnitt wie 75-B Körbchen - Größe zählt nicht,
weil’s nur drum geht, daß Du unter der Stange durchpaßt
und vor’m biegen bis zum brechen keine Furcht hast. Denn jeder will ’n Rapper sein, aber nicht jeder kann’s
Ich hör zuviele miese Rhymes von zuvielen JEDERMANNS Du findest ich seh nicht mehr Hip Hop aus?
Ich find Du hörst Dich nicht mehr Hip Hop an und was ist schlimmer, mann?
Bin immer noch im Bunde mit der Keller Dweller Crew.
Im Grunde Quasi Modo, 63T, K über das LA zum US.
Ich tu es - schneller als Du es - jemals vermutest
Geh nach dem Erstkontakt zum Bluttest
und stell mit erschrecken fest - INFIZIERT
Wie ist das denn passiert?
Wir haben Hip Hop infiltriert und machen keine Gefangenen, wie in Lima,
wenn ich Sellouts wie U-Satdt-Klima
Niederschlag - geht’s mir prima und die Leute freun sich
1998
Das Jahr in dem es wieder bergaufgeht,
man den Sound wieder aufdreht
und Ihr wißt ja was drinsteckt,
wenn Supa-Hardcore draufsteht.
In 9+8 - Kein Limbo,
wenn ich Super, so wie Rakim, flow.