Gib mir einen für jede Zeile und einen für jede Nacht,
die ich damit verbrachte Beats zu basteln einschlief und damit erwachte.
Dann gib mir einen für jeden Blödelrapper der grade gesignt wird
und für jedes dämliche Stück in dem gereimt wird.
Gib mir nur einen Grund dranzubleiben.
Euch jetzt nach all den Jahren nicht nur anzuschweigen.
Nicht zu stoppen während andere tippen wir Floppen,
die Crowd zu nicken und rocken beginnt - klingt verlockend.
Und what we gonna do right no is go whay back
und alles was ihr hört und seht ist live kein playback.
Sagte nie ich sei der Beste, nur die andern zu schlecht
und wär ich wirklich eingebildet dann zu Recht.
Magisch ist die Verbindung zwischen mir und Mikrophon.
Tragisch für den, der glaubt er raubt mir mehr als Illusion.
Kein Hohn, obschon viele ham’s vielleicht nicht gecheckt,
wenn ich mit meinen Style komm geh ich mit Eurem Respekt. Ich bin der Superflow Reimer - keiner fließt so gut wie meiner.
Leider steh ich auf weiter Flur ganz allein da.
Scheinbar unüberwindlich - ich hoff Ihr seid nicht zu empfindlich.
Mann sagt MC’s seien kindlich- ich hoff es stimmt nicht.
Hörer fmden`s gut und erfreun sich an dem Wortschatz
Wortwitz, wenn ich über die Bühne wie nen Sportplatz flitz.
Keine Hits für Kids - sondern unerreicht
classic Shit für Headz und es ist nicht leicht,
Rhymes zu kicken wenn Flygirls blicken und lächeln.
Scheinwerfer sind heiß ich spür den Schweiß und muß mir Luft zufächeln.
Die einen rocken den Stadtplan, ich nehm den Atlas.
Der hat was, hör ich, wenn ich was ich denk, nicht nur auf dem Blatt laß,
sondern es laut sag über Loops die ich geklaut hab
und das Urheberrecht trat, bis es im Staub lag.
Denn manche meinten Zensur hätte bei Hip Hop Zweck
"Doch es kam ahh ahh Back" Drei Dinge die ich niemals tu, rappen für den Komerz,
rappen ohne Spaß oder rappen ohne Herz.
Kein Scherz, ihr merkt’s vielleicht, vielleicht aber nicht.
Vielleicht labern die andern und vielleicht laber ich.
Denn nicht alles ist echt, was echt erscheint, schlecht gereimt,
aber "keep it real" gesagt und nicht gemeint.
Ich seh mich nicht in Limos oder Villen.
Mein Spiegel ist schwarz und hat Rillen. Ne runde Sache zum chillen.
Nicht ohne Anspruch und wenn ich euch ansprech,
das Eis dann brech oder schmelze weil ich nicht den ganzen Tag lang
Blech rede ist jede meiner Zeilen Bettlektüre
für Rapper, was ich leider am Blick der Neider spüre,
aber jeder der über meine Schulter in den Block schaut und klaut,
es bei sich einbaut - kriegt den Knockout
vor dem Timeout - und das war’s dann.
Jederzeit wieder, denn ich hatte meinen Spaß dran.